Widerrufsrecht & Widerrufsformular

Widerrufsrecht

Widerrufsformular

 

Widerrufsrecht (Als PDF downloaden)

Widerrufsrecht 1

Kunden, die den Vertrag mit bescor als Unternehmer schließen, haben kein Rücktrittsrecht gemäß § 5e KSchG. Die folgende Belehrung gilt nur für Verbraucher.

Wenn Sie den Vertrag mit bescor als Verbraucher abschließen, können Sie vom Vertrag innerhalb von 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen schriftlich (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware zurücktreten. Die Rücktrittsfrist beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit der Ablieferung der Ware beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung oder der Ware.
Ist die Fa. bescor ihren Informationspflichten nach § 5d Abs. 1 und 2 KSchG nicht nachgekommen, beträgt die Rücktrittsfrist drei Monate ab dem Tag des Eingangs der Ware bzw. bei Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Kommt die Fa. bescor ihren Informationspflichten innerhalb dieser Frist nach, so beginnt mit dem Zeitpunkt der Übermittlung der Informationen die genannte Frist von 14 Werktagen zur Ausübung des Rücktrittsrechts.
Die Rücktrittserklärung ist zu richten an:

bescor.de
Schusterbergweg 20
6020 Innsbruck
AUSTRIA
office@bescor.de

Falls Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht haben, müssen Sie bereits gelieferte Waren umgehend, spätestens aber binnen 14 Tagen, auf eigene Gefahr und Kosten an bescor zurücksenden. Die Rücksendeadresse lautet:

bescor.de
Schusterbergweg 20
6020 Innsbruck
AUSTRIA

bescor erstattet Ihnen Zug um Zug gegen Rücksendung der Ware bereits geleistete Zahlungen.
Ist die Rücksendung der Ware unmöglich oder untunlich, müssen Sie bescor den Wert der Ware vergüten, soweit Sie aus der Ware einen klaren und überwiegenden Vorteil ziehen. Haben Sie die Ware benützt, schulden Sie bescor außerdem ein angemessenes Entgelt für die Benützung und eine Entschädigung für die aufgrund der Benützung eingetretene Wertminderung.

Ein Rücktrittsrecht besteht nicht
- bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind
- bei Verträgen über Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind
- bei Verträgen über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, wenn die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden
- sind in allen anderen gesetzlich geregelten Fällen

 




Widerrufsformular

Unser Widerrufsformular zum online Ausfüllen: ONLINE-FORMULAR


Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie ein Zusatzprogramm, wie zum Beispiel den Adobe Reader, welchen Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Adobe Readers finden Sie hier.