Ihr Warenkorb
keine Produkte
[weiter>] [Letzter>>] 4 Artikel in dieser Kategorie

SONY PDW-U2

Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche (Ausland abweichend)
3.900,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

XDCAM-Laufwerk für Professional Discs

Unterstützung aller XDCAM-Dateiformate in einem kompakten Gerät


Das PDW-U2 ist ein tragbares Laufwerk, das die IT-Kompatibilität von XDCAM erweitert und mit dem Material auf einem PC oder Mac gesichtet werden kann (mit kostenloser Software von Sony). Das Laufwerk bietet auch uneingeschränkten Lese- und Schreibzugriff mit einem kompatiblen nonlinearen Schnittsystem. Als attraktive Alternative zum PWD-U1 unterstützt das PDW-U2 auch die Verwendung von Quad-Layer-, Dual-Layer- und Single-Layer-XDCAM-Professional Discs mit einer Kapazität von bis zu 128 GB. Beschreibbare Triple-Layer-Discs werden in einer späteren Stufe unterstützt.

Technische Daten

Bitte beachten Sie, dass die Funktionen/technischen Daten sich von Land zu Land unterscheiden können.

Alles einblenden

Allgemeines

Betriebsspannung 12 V DC (AC-Netzteil mitgeliefert)
Leistungsaufnahme 19,2 W
Betriebstemperatur 2/3“-Power-HAD-FX-CCDs und 14-Bit-A/D-Wandler
Lagertemperatur -20 °C bis +60 °C
-4 °F bis +140 °F
Luftfeuchtigkeit 20 bis 90 % (relative Luftfeuchte)
Gewicht 1,7 kg
Abmessungen (B x H x T) *1 67,4 x 164 x 219 mm (ohne hervorstehende Teile)
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Video) Zwei fernsteuerbare optische Filter
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Audio) Die HDC-P1 ist die erste Kamera ihrer Art mit zwei optischen Filtern – Neutral Density (ND) und Farbkorrektur (CC) – für mehr Flexibilität bei wechselnden Lichtverhältnissen und einfacherem Bildabgleich mit großen Systemkameras. Beide Filter sind servogesteuert, sodass sie leicht ferngesteuert werden können.
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Proxy-Video) MPEG-4
Aufnahme-/Wiedergabeformat (Proxy-Audio) A-Law (8-Kanal/8 Bit/8 kHz)
Aufnahme-/Wiedergabedauer (MPEG HD422) 50 Mb/s: Ca. 95 Min. (PFD50DLA), ca. 43 Min. (PFD23A)
Aufnahme-/Wiedergabedauer (MPEG HD) Bildqualität und Steuerungssystem entsprechen dem Standard-HD-Kamerasystem von Sony
Aufnahme-/Wiedergabedauer (MPEG IMX) Die HDC-P1 liefert nicht nur eine Bildqualität, die mit einer großen Systemkamera von Sony vergleichbar ist, sie ist auch vollständig mit den aktuellen Master-Setup-Units (MSU) und Fernbedienungen (RCP) von Sony mit 700-Protokoll kompatibel, dem gleichen Steuersystem wie bei Kameras der HDC-Serie. Diese Flexibilität ermöglicht den Einsatz umfassender Kamerasysteme oder einfacher Punkt-zu-Punkt Systeme.
Aufnahme-/Wiedergabedauer (DVCAM) 25 Mb/s: Ca. 185 Min. (PFD50DLA), ca. 85 Min. (PFD23A)

Medienlaufwerk

Medientyp Professional Disc-Laufwerk (1 x)

Ein-/Ausgänge

USB Super Speed USB (USB 3.0) (1 x)

Mitgeliefertes Zubehör

Mitgeliefertes Zubehör Kompromisslose HD-Bildqualität

Hinweise

Hinweis [*1] Bei den Maßen handelt es sich um ungefähre Werte.

Unterstützung aller XDCAM-Dateiformate

Die PDW-U2 handhabt Dateien in allen Formaten: XDCAM HD422, XDCAM HD und XDCAM SD. Das Gerät ermöglicht zudem das Aufzeichnen von Daten-Dateien über einen Anwenderdatenordner.

  • Unterstützung von Quad-Layer-Professional Discs mit hoher Kapazität

    Die PDW-U2 unterstützt einmalig beschreibbare Quad-Layer-Professional Discs (PFD128QLW), Dual-Layer- (PFD50DLA) und Single-Layer- (PFD23A) Professional Discs und bietet dadurch eine hohe Kapazität und neue Arbeitsablaufmöglichkeiten mit über vier Stunden Aufnahmedauer bei HD422 50 Mb/s.

  • Hohe Lese-/Schreibgeschwindigkeit

    Die PDW-U2 bietet Geschwindigkeiten von 2,6-fach (Lesen)/1,5-fach (Schreiben) im Vergleich zu der PDW-U1 mit einem neu entwickelten 2-Kanal-1-Kopf-DCHS-Laufwerk.

  • Zugriff auf Professional Discs direkt mit einem PC

    Die PDW-U2 ermöglicht einen direkten Datenzugriff auf die Professional Disc von einem über das USB-Kabel angeschlossenen PC. Das System unterstützt die Schnittstellen Super Speed USB (USB 3.0) und Hi-Speed USB 2.0.

  • Kompaktes Design

    Die PDW-U2 ist klein und leicht und setzt das Konzept der PDW-U1 fort. Sie kann entweder horizontal oder vertikal bedient werden.