Ihr Warenkorb
keine Produkte
[<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 5 Artikel in dieser Kategorie

JVC GY-HM650E

Lieferzeit:
ca. 1 Woche ca. 1 Woche (Ausland abweichend)
4.750,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Kompakt und ultraleicht ist der Camcorder überall sofort einsatzbereit. Mit seinen zahlreichen Funktionen und der herausragenden Leistung katapultiert er das herkömmliche EN-Qualitätsniveau auf einen völlig neuen Standard. Dank Dual Codec-Technologie ist die Aufnahme in zwei unterschiedlichen Formaten zur gleichen Zeit möglich: In Full-HD auf einer Speicherkarte und in einem kleineren, web-freundlichen Format auf der zweiten Karte. Die integrierte FTP- und WiFi-Konnektivität ermöglicht die sofortige Übertragung des Materials an die Basisstation.

Das 23-fache Fujinon Weitwinkel-Zoomobjektiv garantiert eine bestechende Bildschärfe, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen und hat eine exzellente Empfindlichkeit (F12 bei 2.000 Lux). Der GY-HD650E verfügt somit über eine ideale Optik für jeden nur denkbaren Einsatzfall. Dieses HD Objektiv hat einen Brennweitenbereich von 29mm bis 667mm (35 mm äquivalent) und verfügt über folgende Funktionen: manueller Fokus, Servozoom, Blendenring und drei ND-Filter, sowie abnehmbarer Sonnenblende. Weitere Besonderheiten: Autofokus mit Gesichtserkennung und optischem Bildstabilisator.

Hauptmerkmale

MPEG-2 und AVCHD Aufzeichnung und Dual Codec
Dank der leistungsstarken FALCONBRID-Verarbeitungsengine, unterstützt der GY-HM650 nicht nur das für Pro-HD Camcorder herkömmliche MPEG-2 Long GOP 35/25/19 Mbps-Format, sondern auch das höchsteffiziente AVCHD24/15Mbps-Format, welches aufgrund seines beeindruckenden Kompressionsalgorithmus besonders im Low-End-Markt für Furore gesorgt hat. Zu Recht, schließlich profitieren Fachleute dank des umfangreichen Workflow-Spektrums von einer nie dagewesenen Flexibilität, die sämtliche Produktionsanforderungen mit Bravour erfüllt. Ausgestattet mit der revolutionären Dual Codec-Technologie unterstützt der GY-HM650 nun auch gleichzeitige HD/SD bzw. HD/Proxyaufnahmen. Dabei wird eine Speicherkarte für die Erstellung einer Full-HD Datei genutzt, während die andere Karte die gleiche Aufnahme in ein web-freundliches Format umsetzt. Ebenfalls unterstützt wird das H.264 8Mbps SD-Format.

H.264 High-Quality 35Mbps Aufzeichnungsmodus und Proxy-Aufzeichnung
Der GY-HM650 unterstützt ebenfalls das in HDSLRs verwendete, hochauflösende H.264 35Mbps (MOV) Aufzeichnungsformat, was dank höherer Bitraten für noch bessere Bildqualität sorgt. Mit der 35Mbps Bitrate sind Full-HD Auflösungen im 1920 x 1080 Format problemlos möglich, so dass eine beeindruckende Detailtiefe im ausgestrahlten HD-Bild erreicht wird. Zusätzlich ermöglicht die integrierte H.264 Videoformat-Proxy-Aufzeichnung (0,8Mbps) eine direkte Datenübertragung, damit Material schneller als je zuvor beim Empfänger ankommt.

Netzwerkverbindung für nächsthöhere Funktionalität
Der GY-HM650 verfügt über einen USB 2.0 Anschluss, so dass Sie das Hauptgerät direkt mit einem WiFi-Netzwerkadapter verbinden können. Somit wird das Ansehen von Bildmaterial, die drahtlose Steuerung sowie Übertragung von aufgezeichnetem Material direkt am PC oder an einem tragbaren Gerät, wie einem Tablet oder Smartphone mit Wi-Fi- bzw. Netzzugang möglich.

Diverse FTP-Funktionen über das Netzwerk
Mit dem GY-HM650 können Sie Full-HD Dateien auf einer SDHC/SDXC –Speicherkarte aufzeichnen, während auf der anderen Karte zur gleichen Zeit eine kleinere Proxydatei (H.264/MOV-Formate mit 0.8Mbps: 480x270 30p/25p/24p) des Materials erstellt wird. Der integrierte FTP-Client ermöglicht die direkte Übertragung von aufgezeichnetem Audio- und Bildmaterial mittels Wi-Fi Adapter Netzwerkadapter. Wandeln Sie hochwertige HD-Aufnahmen in ein kompaktes, web-freundliches Proxy-Videoformat um – Die Übertragung
von Bildmaterial zum Studio war noch nie so einfach und schnell.

Unterstützung für MXF-Dateien mit Rich Metadata
GY-HM650 unterstützt das MXF-Dateiformat, was die Einbettung von umfangreichen Metadaten in die Datei möglich macht. Dies betrifft z.B. Daten über das aufgezeichnete Material bzw. vom integrierten GPS-System bereitgestellte Informationen, die mittels FTP versandt werden. Diese Metadaten sind für einen effizienten Arbeitsablauf im Bildmaterial-Verwaltungsmodus unverzichtbar.

Technische Daten

  • Bildsensor: 1/3" 2.2M Pixel, progressiv Scan, 3x CMOS
  • Interne Synchronisation
  • Optischer Bildstabilisator
  • Objektiv: Fujinon F1.6-3.0, 23x, f=4.1-94.3mm (35mm Konversion:29 bis 667mm)
  • Filterdurchmesser: 72mm
  • Shutter Geschwindigkeit: 1/4 bis 1/10000
  • Verstärkung: -6, -3, 0, 3, 6, 9, 12, 15, 18 dB, Lolux, ALC
  • ND Filter: 1/4, 1/16, 1/64
  • 3,5” 920K Pixel, 16:9 LCD Display
  • 0,45” 1,22M Pixel, 16:9 Suchermonitor
  • 2x SDHC/SDXC Fächer für Speicherkarten (Class 6/10)
  • Datenformat: MOV(HD/SD:H.264), MP4(XDCAM EX), MTS(AVCHD), MXF
  • Audio Aufzeichnung: LPCM 2ch, 48kHz/16-bit(MPEG-2 Long GOP/H.264), AC3 (AVCHD)
  • Video Ausgang: AV Ausgang (f3.5mm Miniklinke x1) SDI Ausgang (BNC x1) HDMI Ausgang x1
  • Audio Eingang: XLR x2 (MIC,+48V/LINE), 3,5mm Miniklinke x1
  • Audio Ausgang: AV Ausgang (3.5mm Miniklinke x1)
  • Kopfhörer: 3,5mm Miniklinke x1
  • Timecode: Ein- / Ausgang durchgeschliffen: RCA x1
  • Fernbedienung: 2,5mm Miniklinke x1
  • Spannungsversorgung: DC 12V (AC Adapter), DC 7.2V (Batterie)
  • Stromaufnahme: ca. 12W (mit Sucher und LCD Monitor)
  • Abmessungen: 178(B) x 198(H) x 416(T)mm
  • Gewicht: ca. 2,4kg